KOSTENLOSE GEDRUCKTE BÜCHER,
eBOOKS UND HÖRBÜCHER

Jesus Christus und Johannes der Täufer

  • ISBN9788928209088
  • Seiten399

German 21

Die Beziehung zwischen dem Dienst JESU und dem von JOHANNES dem TÄUFER, die in den vier Evangelien aufgezeichnet ist

Rev. Paul C. Jong

Inhaltsverzeichnis
 
Vorwort 
1. Sie müssen den Dienst von Johannes dem Täufer kennen und daran glauben (Markus 1:1-2) 
2. Johannes der Täufer war kein Versager (Matthäus 11:1-14) 
3. Johannes der Täufer, der auf dem Weg der Gerechtigkeit kam (Matthäus 17:1-13) 
4. Schauen Sie sich den Dienst von Johannes dem Täufer an! (Lukas 1:17-23) 
5. Lassen Sie uns freudig die Herrlichkeit Gottes genießen (Johannes 1:1-14) 
6. Kennen Sie die Dienste der zwei Diener Gottes? (Johannes 1:30-36) 
7. Warum musste Jesus die Taufe empfangen? (Johannes 3:22-36) 
8. Verbreiten Sie das wahre Evangelium und Jesus gerechtes Werk (Matthäus 3:1-17) 
9. Die Beziehung zwischen dem Werk von Johannes dem Täufer und dem Evangelium der Sühne für unsere Sünden (Matthäus 21:32) 
10. Jesus, der kam, um Ihre Sünden auszulöschen (Matthäus 3:13-17) 
11. “Siehe, ich sende meinen Boten” (Markus 1:1-5) 
12. Lassen Sie uns an Jesus mit dem Verständnis von Johannes dem Täufer glauben (Lukas 1:1-17) 
 
Das Neue Testament beginnt mit den vier Evangelien, also den Evangelien nach Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Alle Evangelien behandeln den Dienst von Johannes dem Täufer und zeichnen ihn vollständig auf. Es ist, weil sein Dienst so wichtig ist. Ohne das Verständnis des Dienstes von Johannes dem Täufer können wir nicht behaupten, den Dienst Jesu Christi zu kennen.
Wenn dem so ist, können wir uns fragen: „War der Dienst von Johannes dem Täufer, der in den vier Evangelien aufgezeichnet ist, von so großer Bedeutung?“ Sogar Jesus wies auf Johannes den Täufer hin, indem Er sagte:. „und wenn ihr`s annehmen wollt: er ist Elia, der da kommen soll“ (Matthäus 11:14). Daher war Johannes der Täufer ein Mann, der auf dieser Erde geboren wurde, um einen besonderen Dienst auszuführen. Jesus sagte auch: „Aber von den Tagen Johannes des Täufers bis heute leidet das Himmelreich Gewalt, und die Gewalttätigen reißen es an sich“ (Matthäus 11:12). Das ist wahr, weil Johannes der Täufer auf diese Erde geboren wurde, und als er Jesus taufte, wurden die Sünden dieser Welt auf Ihn übertragen. So war Jesus in der Lage, die Sünden der Welt auf einmal auf sich zu nehmen. Indem Er dies zugelassen hat, hat der Herr denen, die an den Dienst von Johannes dem Täufer und den Dienst von Jesus glauben, erlaubt, den Himmel zu betreten, indem sie die Reinigung von Sünden empfangen. Dies ist die Bedeutung, die der Schriftpassage  aus dem Evangelium nach Matthäus, Kapitel 11, Verse 12-14 innewohnt. 
Glauben Sie, dass das Evangelium  aus Wasser und Geist die Wahrheit ist? Wenn Sie dies tun, bedeutet dies, dass Sie den Dienst  von Johannes dem Täufer und den Dienst von Jesus vollständig kennen. Viele Christen, die den Dienst von Johannes dem Täufer nicht verstehen, kennen jedoch die Wahrheit des Evangeliums  aus Wasser und Geist nicht, und sie führen ihr Glaubensleben nur mit der Inbrunst ihres Fleisches. Obwohl sie unwissend sind, versuchen solche Menschen nicht einmal ,den Dienst  von Johannes dem Täufer zu kennen, der in den vier Evangelien geschrieben steht. Daher ist der Dienst von  Johannes dem Täufer allzu lange unter Missachtung geraten, selbst unter Christen, die behaupten, an Jesus zu glauben. Vielleicht finde ich aus diesem Grund, dass es heutzutage nicht so viele Menschen gibt, die sich für den Dienst von Johannes dem Täufer interessieren. Daher neigen die Leute dazu, diejenigen, die sich für dieses Thema interessieren, seltsam anzuschauen. Das liegt daran, dass  viele Menschen allzu lange widerstrebend  vom Dienst Johannes des Täufers und dem  Dienst Jesu weggeschaut haben.
eBook herunterladen
PDF EPUB