Predigten

Thema 12: Der Glaube des Apostolischen Glaubensbekenntnisses

• Qualifikationen und Aufgaben der Apostel

(1.) - Diejenigen, die direkt die Berufung von Christus erhalten haben, um das Evangelium des Wassers und des Geistes zu verbreiten (Markus 3:13; Lukas 6:13; Galater 1:1).
(2.) - Diejenigen, die mit Christus lebten und Seine Werke auf der Erde bezeugten. Die Jünger von Jesus Christus waren Zeugen der Erfüllung der Gerechtigkeit Gottes durch das Leben Christi (Apostelgeschichte 1:21-22; 1.Korinther 9:1).
(3.) - Diejenigen, die vom Heiligen Geist erfüllt wurden, erhielten die Macht, die von Christus gebotene Werke zu erfüllen (Apostelgeschichte 15:28; 1.Korinther 2:13; 1. Thessalonicher 4:8; 1. Johannes 5:9-12).
(4.) - Diejenigen, denen Macht gegeben wurde, Wunder zu vollbringen, um Zeugnis vom Evangelium des Wassers und des Geistes auf dieser Erde zu tragen. Gott gab den Aposteln große Macht, damit Jesus Christus durch sie als Gott der Erlöser offenbart werden konnte (Apostelgeschichte 9:40; 2.Korinther 12:12; Hebräer 2:4).
(5.) - Diejenigen, die eine besondere Berufung ebenso besonderen Segen von Gott erhalten haben (Apostelgeschichte 9:15; 2.Korinther 1:1; Galater 2:8).
Die Vollmacht, die den Aposteln gegeben wird, ist die Vollmacht, die Sünden der Menschen zu vergeben, und so wird das Ignorieren derer, die diese Vollmacht haben, zur Zerstörung führen.